Kontakt

AKSB Marburg e.V.

Ginseldorfer Weg 50

35039 Marburg

Tel.:06421/69002-0

Fax:06421/69002-14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wie macht man gute Gemeinwesenarbeit?

Dazu hat der AKSB anlässlich seines 50jährigen Bestehens am 25.Oktober 2017 eine Fachtagung veranstaltet. Partner waren dabei die Stadt Marburg, das Hessische Sozialministerium, die Uni Marburg und die LAG Soziale Brennpunkte. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren gekommen, um sich Vorträge anzuhören, aber auch um zu diskutieren.

 

In seiner Begrüßung betonte Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies, dass Gemeinwesenarbeit nicht immer pflegeleicht sei. „Da wird man auch schon mal heftig auf die Füße getreten, aber das ist ja auch der Job, auf Missstände hinzuweisen.“

Viele der Teilnehmerinnen haben sich dafür bedankt, dass der AKSB die Tagung angeregt und gemeinsam mit den Partnern vorbereitet hat. „Es war Zeit – und es ist gut, mal Raum zu haben, sich mit der eigenen Arbeit auseinanderzusetzen“, sagte eine Teilnehmerin.

Mit der LAG Soziale Brennpunkte wurde verabredet, die Diskussion im nächsten Jahr fortzusetzen.

Vielleicht haben ja auch einige Waldtäler Lust, mit uns mal darüber zu reden, was für sie gute Gemeinwesenarbeit ist. Sprecht uns an!

AKSB-Kalender

Fr, 22.12.17, 00:00
Betriebsferien AKSB
Sa, 23.12.17, 00:00
Betriebsferien AKSB
So, 24.12.17, 00:00
Betriebsferien AKSB
Mo, 25.12.17, 00:00
Betriebsferien AKSB
Di, 26.12.17, 00:00
Betriebsferien AKSB

Archivierte Beiträge

Anmeldung