Kontakt

AKSB Marburg e.V.

Ginseldorfer Weg 50

35039 Marburg

Tel.:06421/69002-0

Fax:06421/69002-14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt Kinderbereich

Am Rain 10

Tel.: 06421/66469

kinder@aksb-marburg.de

Liebe Waldtaler,

 

am 24. September 2017 findet die Wahl zum deutschen Bundestag statt.

Mit Ihrem Kreuz entscheiden Sie mit, wie in Deutschland zukünftig Politik gemacht wird. Das sollte jede/r tun! Wen man wählen soll oder kann? Schauen Sie genau hin! Wer vertritt Ihre Interessen?

Informieren können Sie sich zum Beispiel im Internet auf der Homepage des Paritätischen Gesamtverbands oder des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), oder auf den einzelnen Seiten der Kandidaten oder Parteien.

Im Internet gibt es außerdem als Entscheidungshilfe den "Wahl-O-Mat".

 

Und Sie können sich am Donnerstag, den 21.09.2017 um 19:00 Uhr im St. Martin-Haus (Waidmannsweg 11, 35039 Marburg) informieren!

 

Gewählt werden kann am 24.09. im Wahllokal St. Martin-Haus (von 08:00 - 18:00 Uhr)!

Zur Wahl benötigen Sie die Wahlkarte oder den Personalausweis/Reisepass.

Sie können auch bis Freitag vor der Wahl im Rathaus wählen oder Ihre Briefwahlunterlagen abholen (Diese rechtzeitig absenden/abgeben!) (Es besteht auch die Möglichkeit, die Unterlagen durch das Ausstellen einer Vollmacht durch einen andere Person abholen zu lassen).

Öffnungszeiten Rathaus: Mo-Mi: 08:00 - 16:00 Uhr, Do.-Fr. 08:00 - 18:00 Uhr.

 

Am Donnerstag, den 21. 09.2017 findet ab 19:00 Uhr im St. Martin-Haus (Waidmannsweg 11, 35039 Marburg) eine Informationsveranstaltung zur Bundestagswahl 2017 für Erstwähler/innen und alle Interessierten statt.

 

Warum soll ich überhaupt wählen gehen? Wie funktioniert die Bundestagswahl? Was macht der Bundestag? Wofür stehen die Parteien? Welche Partei vertritt meine Vorstellumngen am besten? ....

In lockerer Atmosphäre können an diesem Abend Fragen zur anstehenden Wahl gestellt und diskutiert werden!

 

Veranstalter:

                                                       

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zum

internationalen Frauentreffen im Waldtal

14-tägig mittwochs von 14.30 bis 16:00 Uhr:

 

 

Am 30. August,

13. und 27. September,

13.Oktober,

01., 15. und 29. November

und 13. Dezember 2017

 

Wir freuen uns, Euch im Raum von „Zusammen Wachsen“ in der Kita „Die kleinen Strolche“, St. Martin Straße 16 35039 Marburg zu begrüßen.

Wir wollen gerne miteinander bei einem Kaffee oder Tee ins Gespräch kommen. Im Vordergrund steht der Austausch zwischen den Frauen verschiedener Kulturen! Ihr habt die Möglichkeit, Themen, Wünsche und/oder Fragen einzubringen und wir schauen gemeinsam, was wir miteinander umsetzen können.

 

 

                                                                     

 

Der Arbeitskreis Soziale Brennpunkte Marburg e.V. (AKSB) ist eine Einrichtung der Gemeinwesenarbeit im Marburger Stadtteil Waldtal

Für unsere kinder-, familien- und gemeinwesenorientierte Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“ suchen wir ab sofort

 

                  1 ErzieherIn /HeilpädagogIn in Teilzeit  

                       

Es handelt sich um eine 15 Stundenstelle im Rahmen einer Integrationsmaßnahme. Die Stelle ist für die Dauer der Integrationsmaßnahme befristet bis zunächst Juli 2018

 

Wir wünschen uns von Ihnen

l         die staatliche Anerkennung als Erzieher/In / Heilpädagoge/In oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung.

l         fachliche Kompetenzen und Erfahrungen im Kitabereich insbesondere für Kinder mit besonderem Förderbedarf

l         eine wertschätzende Haltung gegenüber Kindern

l         ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft

l         Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität

l         Beobachtung, Reflexion, Dokumentation der Arbeit (Erstellen der Förderpläne)

l         Zusammenarbeit im Team und partnerschaftliche Elternarbeit      

l         Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (Gesundheitsamt, Ärzte, Therapeuten usw.)

 

Wir bieten:

l         Bezahlung in Anlehnung an TVÖD

l         Kollegiale Beratung, Fortbildung und Supervision

l         ein offenes und engagiertes Team

 

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis 8. September 2017 an den Arbeitskreis Soziale Brennpunkte Marburg, Ginseldorfer Weg 50, 35039 Marburg, z Hd. Frau Christina Hey.

Bewerbungen per Mail werden nicht berücksichtigt. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Einladungen zum Vorstellungsgespräch erfolgen in der 38. Kalenderwoche.

AKSB-Kalender

Fr, 22.09.17, 00:00
Frauentagung
Fulda

Kinder-Kalender

Fr, 22.09.17, 15:15-17:15
Offenes Haus
Do, 28.09.17, 17:00-18:00
Spiel- und Sporttreff für Mädchen
: Kita/Turnhalle
Do, 28.09.17, 18:00-19:00
Spiel- und Sporttreff
: Kita/Turnhalle

Archivierte Beiträge

Anmeldung