[Pressemitteilung der Stadt Marburg:]

In den letzten Jahren hat die Universitätsstadt Marburg mit anteiliger Förderung des Programms „Soziale Stadt“ und unter tatkräftiger Mithilfe der Waldtäler „Burschenschaft“ das Freizeitgelände am Fuchspass neu gestaltet. Ein großer Pavillon, Sitzgruppen, Fitnessgeräte für verschieden Altersgruppen und eine freie Rasenfläche  laden zu Aufenthalt, Spiel und Sport ein. Als letztes Element wurde nun ein Trinkwasserbrunnen an der Anlage installiert. Der Trinkwasserbrunnen steht nicht nur den Nutzer*innen der Freifläche, sondern zukünftig auch den Sportler*innen auf dem benachbarten Bolzplatz Fuchspass zur Verfügung, der in diesem Jahr saniert wird. [→ Runder Tisch zur Bolzplatzsanierung am 09.05.] Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies gibt den Trinkwasserbrunnen am Dienstag, den 14. Mai 2019 um 16.30 zur Nutzung frei. Ein kleiner Imbiss wird gereicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok